Home / Forum / Hochzeit / Wer hat neue Hochzeitsspiele???

Wer hat neue Hochzeitsspiele???

2. Juni 2004 um 12:19

Halli Hallo!
Da wir jedes Jahr auf einer Hochzeit oder größeren anderen Party waren/sind gehen uns langsam die Ideen für neue Spiele aus. Im www hab ich schon geschaur - hab aber nichts neues gefunden. Habe immer soviele Ideen - aber mein Kopf ist leer.
Wer hat Ideen für Spiele auf Hochzeiten o. ä.? Wie kamen die Spiele an?
Könnt mir auch E-mail schicken: Anja_hae@web.de
Vielleicht habe ich auch Spiele für Euch, die Ihr noch nicht kennt.
Vielen Dank schonmal für Eure Ideen

Anjamaus

Mehr lesen

4. Juni 2004 um 13:31

Www.festpark.de (nt)
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2004 um 16:29

Also...
..ich finde hochzeitsspiele ja das allerletzte. ich habe kürzlich geheiratet und hätte so einen mist nicht akzeptiert.

pudding essen mit verbundenen händen und all so ein schwachsinn, wo braut und bräutigam nachher von oben bis unten vollgeschmiert sind - sowas soll witzig sein am schönsten tag des lebens?

ich finds peinlich, kindisch und wenig stilvoll.

bleibt den leuten, die euch zu ihrer hochzeit einladen nur zu wünschen, dass euch wirklich nichts mehr einfällt, wie man die leute blamieren kann.

nur mal so als anmerkung.

gruss
anonyma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2004 um 14:45
In Antwort auf rowena_12134902

Also...
..ich finde hochzeitsspiele ja das allerletzte. ich habe kürzlich geheiratet und hätte so einen mist nicht akzeptiert.

pudding essen mit verbundenen händen und all so ein schwachsinn, wo braut und bräutigam nachher von oben bis unten vollgeschmiert sind - sowas soll witzig sein am schönsten tag des lebens?

ich finds peinlich, kindisch und wenig stilvoll.

bleibt den leuten, die euch zu ihrer hochzeit einladen nur zu wünschen, dass euch wirklich nichts mehr einfällt, wie man die leute blamieren kann.

nur mal so als anmerkung.

gruss
anonyma

Also...
ich finde Deine Meinung doof.
Pudding essen und lauter solchen blödsinn machen wir nie und haben wir auch nicht gemacht. Es gibt doch auch schöne Spiele. Zum Beispiel geht ein Regenschirm rum und es hängen Zettel dran und immer wenn Musik stoppt muss jemand einen abnehmen und vorlesen, was er fürs Brautpaar machen soll. Wer blamiert sich also da? Was ist daran schlimm?
Was habt Ihr dann den agnzen Tag auf Deiner Hochzeit gemacht??? Nur vorgelesen??? Nur unterhalten??? Wie langweilig. Hoffentlich ist auf Eurer Hochzeit keiner vor Langeweile gestorben.
Nur mal so als Anmerkung.
Gruss
Anjamaus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2004 um 13:27

@anja
Ich könnte auch noch ein paar Ideen für Hochzeitsspiele gebrauchen. Ob man solche Spiele machen kann oder besser läßt, hängt natürlich vom Brautpaar ab. Wenn jemand langweilig drauf ist, sollte man ihn besser nicht dazu zwingen, Spaß zu haben. Zum Glück sind meine Freunde für jeden Unsinn zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2004 um 15:30
In Antwort auf anneke_11886357

Also...
ich finde Deine Meinung doof.
Pudding essen und lauter solchen blödsinn machen wir nie und haben wir auch nicht gemacht. Es gibt doch auch schöne Spiele. Zum Beispiel geht ein Regenschirm rum und es hängen Zettel dran und immer wenn Musik stoppt muss jemand einen abnehmen und vorlesen, was er fürs Brautpaar machen soll. Wer blamiert sich also da? Was ist daran schlimm?
Was habt Ihr dann den agnzen Tag auf Deiner Hochzeit gemacht??? Nur vorgelesen??? Nur unterhalten??? Wie langweilig. Hoffentlich ist auf Eurer Hochzeit keiner vor Langeweile gestorben.
Nur mal so als Anmerkung.
Gruss
Anjamaus

Naja...
... jeder natuerlich wie er mag, das Problem ist nur, dass es sehr viele Leute gibt, die wie anonyma und ich keine Lust auf kindische Spiele haben. Gerade auf Hochzeiten trifft man doch oft Typen die man lang nicht gesehen hat und statt sich mit ihnen unterhalten zu koennen, muss man Luftballons balancieren oder aehnlichen Schwachsinn... Spiele sind ok, nur Leute, die nicht mitmachen wollen als Langweiler hinzustellen *verdirbt* gerade den Spass.

Fuer mich besteht eine schoene Feier aus guter Livemusik, Tanz, Gespraechen, Flirten und vor allem in Ruhe gelassen werden, man kann niemandem *zwingen*, Spiele lustig zu finden und permanente Aufforderung zur Teilnahme *nervt*!



n

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2004 um 1:12

...
Hallo Anjamaus

ich fand die Hochzeitsspiele auch sehr langweilig, weil kaum Zeit zum Tanzen bleiben, die Gäste hatten vorher noch eine Essorgie hinter sich ...und da vergehen auch schon mindestens 1,5 Stunden weg....

Am meisten finde ich die übertriebenen Brautentführung-Spiele blöd...die Brautleute verpassen mindestens 2 Stunden ihres eigenen Hochzeitfeiers und müssen durch die Gegend herumgurken!!
Auf unserer Hochzeit haben unsere Freunde unseren Wunsch akzeptiert und keine solche Spiele durchgeführt, stattdessen haben sie einen Zauberer angagiert, der ca. 30 min. schöne Kunsstücke vorgeführt hat... jedem hat es gefallen...
man hat wenig Zeit verschwendet, die Freunde haben stattdessen viel getanzt, getrunken und geflirtet... und nach 10 Jahren reden viele noch von unserer wunderschönen Hochzeitsfeier, denn da sind die meisten Paare entstanden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2004 um 20:54

Es gibt solche und solche Spiele
Man kann darüber geteilter Meinung sein. Auf Spiele wie Ballontanzen, oder Beine rasieren etc. habe ich auch keine Lust und habe das vor meiner Hochzeit auch jedem deutlich gesagt. Was dann an Aktivitäten kam, war echt herzlich und kein bißchen peinlich.

1. Es muß bereits dunkel sein und dann wird das Brautpaar kurz vor die Tür geschickt. Jeder Gast bekommt eine oder zwei kleine Kerzen (wie von Laternen)Eine kurze Erklärng an die Gäste und dann darf das Brautpaar in den möglichst abgedunkelten Raum zurückkommen und setzt sich an ihren Platz. Dort liegt bereits ein großes Herz aus Pappe oder dünnem Holz, das man natürlich vorher noch bissl aufgepeppt hat.

Alle Gäste stehen nun da mit ihren brennenden Kerzen und gehen nacheinander zum Brautpaar, stellen ihre Kerze am Rand von dem großen Herz ab und wünscht den beiden irgendwas. Dann je nachdem darf Braut oder Bräutigam geküsst werden. Am Ende steht vor dem Paar ein großes brennendes Kerzenherz. Da sind Tränen garantiert.


2. Das wurde bei unserer Hochzeit gemacht und erfordert bissl dichterisches Geschick:

Ein oder zwei Leute stehen vor den Gästen und tragen ein Gedicht vor. Ich krieg den Text nicht mehr zusammen, aber so in etwa:

Liebe X, lieber Y
Eure Feier ist sehr teuer und deshalb wollen wir euch unterstützen mit einem Cent.
(Ein Cent wird von einem Gast eingesammelt)
Ein Cent ist aber in diesen Zeiten der blanke Hohn, deshalb noch einen Euro dazu
(Ein Euro wird eingesammelt)
...bis 20 Euro hoch

Kurze Pause, in denen der Redner einen Schnaps trinkt.

Und dann gehts andersrum, wobei der Redner die Kohle einsteckt.

....
....
ihr müßt bezahlen und nicht wir
drum raus mit dem Euro, dafür lieber ein Bier!


Das war echt lustig, weil natürlich vorher abgesprochen war, von wem Geld verlangt wurde. Diejenigen haben aber so gut geschauspielert, daß bis heute noch einige Leute denken, das wäre echt gewesen und sich immer noch freuen, daß sie nicht dran waren. *gg*

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 16:53

Tipp
Habe auch nach Spielen gesucht und einige auf dieser Seite gefunden. Sind echt super!
http://www.lausitz-hochzeiten.de/hochzeitsspiele.php

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club