Home / Forum / Hochzeit / Wie habt ihr das mit der Ringgröße vor dem Antrag geklärt?

Wie habt ihr das mit der Ringgröße vor dem Antrag geklärt?

21. November um 11:06

Hallo!
Ich habe schon länger vor meiner besseren Hälfte einen Antrag zu machen. Allerdings weiß ich nicht wie ich das mit dem Ring genau machen soll.
Ich würde natürlich gerne beim Antrag schon entsprechende Ringe haben, allerdings hab ich dann doch ein wenig Sorge, dass Ring nicht passt und wir dann erstmal unromantisch nochmal zum Juweliert müssten. Beim Größe abschätzen tue ich mich extrem schwer, weil ich wirklich sehr dünne Finger hab und das echt nicht einschätzen kann.
Aber Antrag machen und dann gemeinsam Ringe aussuchen stelle ich mir dann wirklich extrem unromantisch vor. Dann wäre es ja auch sehr schwierig den Preis zu verheimlichen. Müsste dann sonst eine Vorwahl treffen und mich mit dem Juwelier absprechen....
Wie habt ihr das geregelt?
Hat jemand eine Idee wie ich das am elegantesten lösen kann? Wäre ja echt blöd das es mit dem Antrag an so etwas scheitert.
 

Mehr lesen

21. November um 13:45

Antrag von ihm, Ringe zusammen ca. 3 Monate später im Urlaub gekauft. Wir hatten beide einen extra Verlobungsring. Haben aber kein Vermögen investiert. Ein Jahr später haben wir sowieso geheiratet.
Einschätzen kann man da nichts. Trage selber sonst keine Ringe, daher war die gemeinsame Anprobe gut.

Gefällt mir

22. November um 7:54

Mein mann hat mir nach dem antrag erzählt, er hat versucht mit einem faden meinen finger zu vermessen als ich geschlafen hab. er hätte es auch tatsächlich nur eine Nummer größer als richtig geschätzt aber der juwelier meinte, besser zu groß als zu klein weil wenn er dann nicht an den Finger geht ist das blöd. Also hat er ihn noch eine Nummer größer bestellt. Ich hab den Ring dann 2-3 Wochen getragen bis ich mir sicher war, dass ich ihn kleiner möchte um 2 Nummern. Dann haben wir das machen lassen. Das war kein Problem und in wenigen Tagen erledigt.

Gefällt mir

23. November um 15:10
In Antwort auf karina111111

Hallo!
Ich habe schon länger vor meiner besseren Hälfte einen Antrag zu machen. Allerdings weiß ich nicht wie ich das mit dem Ring genau machen soll.
Ich würde natürlich gerne beim Antrag schon entsprechende Ringe haben, allerdings hab ich dann doch ein wenig Sorge, dass Ring nicht passt und wir dann erstmal unromantisch nochmal zum Juweliert müssten. Beim Größe abschätzen tue ich mich extrem schwer, weil ich wirklich sehr dünne Finger hab und das echt nicht einschätzen kann.
Aber Antrag machen und dann gemeinsam Ringe aussuchen stelle ich mir dann wirklich extrem unromantisch vor. Dann wäre es ja auch sehr schwierig den Preis zu verheimlichen. Müsste dann sonst eine Vorwahl treffen und mich mit dem Juwelier absprechen....
Wie habt ihr das geregelt?
Hat jemand eine Idee wie ich das am elegantesten lösen kann? Wäre ja echt blöd das es mit dem Antrag an so etwas scheitert.
 

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Mein Mann hat mir einen Verlobungsring gekauft, ohne dass er meine genaue Größe kannte. Beim Juwelier wurde ihm gesagt, dass die einmalige Änderung des Ring inklusive ist und er ihn lieber zu groß als zu klein kaufen sollte. Tatsächlich musste der Ring dann auch geändert werden und ich ihn nochmal für ca 2 Wochen abgeben. Unromantisch fand ich das nicht.

Bei einer Freundin von mir fand der Heiratsantrag lediglich mit einem Modell des Rings statt d.h. er hatte einen Ring dabei, der quasi nur ein Stellvertreter für den späteren Verlobungsring war. Daher sind die beiden dann danach zusammen zum Juwelier gegangen, um das Modell gegen den richtigen Verlobungsring einzutauschen. Dieser wurde dann individuell angefertigt. Das finde ich auch nicht unromantisch. 

Wenn du unbedingt direkt einen Ring in der passenden Größe dabei haben möchtest, musst du ihre/seine Ringgröße rausfinden. Trägt er/sie Ringe, die du ausmessen könntest? Oder könnte die Schwester/beste Freundin etc dir helfen und die Ringgröße rausfinden? 

Gefällt mir

25. November um 10:50
In Antwort auf leckerli87

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Mein Mann hat mir einen Verlobungsring gekauft, ohne dass er meine genaue Größe kannte. Beim Juwelier wurde ihm gesagt, dass die einmalige Änderung des Ring inklusive ist und er ihn lieber zu groß als zu klein kaufen sollte. Tatsächlich musste der Ring dann auch geändert werden und ich ihn nochmal für ca 2 Wochen abgeben. Unromantisch fand ich das nicht.

Bei einer Freundin von mir fand der Heiratsantrag lediglich mit einem Modell des Rings statt d.h. er hatte einen Ring dabei, der quasi nur ein Stellvertreter für den späteren Verlobungsring war. Daher sind die beiden dann danach zusammen zum Juwelier gegangen, um das Modell gegen den richtigen Verlobungsring einzutauschen. Dieser wurde dann individuell angefertigt. Das finde ich auch nicht unromantisch. 

Wenn du unbedingt direkt einen Ring in der passenden Größe dabei haben möchtest, musst du ihre/seine Ringgröße rausfinden. Trägt er/sie Ringe, die du ausmessen könntest? Oder könnte die Schwester/beste Freundin etc dir helfen und die Ringgröße rausfinden? 

Meine bessere Hälfte trägt leider gar keine Ringe sonst.  
vielleicht werde ich Mal versuchen Finger etwas abzutasten und tatsächlich einen Freund zu fragen der ähnliche Finger hat.
Aber gut, dann werde ich echt versuchen Nummer größer zu bekommen und dann nochmal kleiner machen lassen bei Bedarf. 

Gefällt mir

25. November um 11:32
In Antwort auf karina111111

Hallo!
Ich habe schon länger vor meiner besseren Hälfte einen Antrag zu machen. Allerdings weiß ich nicht wie ich das mit dem Ring genau machen soll.
Ich würde natürlich gerne beim Antrag schon entsprechende Ringe haben, allerdings hab ich dann doch ein wenig Sorge, dass Ring nicht passt und wir dann erstmal unromantisch nochmal zum Juweliert müssten. Beim Größe abschätzen tue ich mich extrem schwer, weil ich wirklich sehr dünne Finger hab und das echt nicht einschätzen kann.
Aber Antrag machen und dann gemeinsam Ringe aussuchen stelle ich mir dann wirklich extrem unromantisch vor. Dann wäre es ja auch sehr schwierig den Preis zu verheimlichen. Müsste dann sonst eine Vorwahl treffen und mich mit dem Juwelier absprechen....
Wie habt ihr das geregelt?
Hat jemand eine Idee wie ich das am elegantesten lösen kann? Wäre ja echt blöd das es mit dem Antrag an so etwas scheitert.
 

Hallo, mein Mann hat sich einen meiner Ringe ausgeliehen, von dem er wusste, ich trag ihn regelmäßig und ist zum Juwelier. hab es nicht Mal mitbekommen. Er hat auch nur Silberringe besorgt, auf Anraten des Juweliers, da diese Ringe meist nur bis zur Hochzeit getragen werden. habe den Ring dann wirklich nur 8 Monate bis zur standesamtlichen Hochzeit. Seit dem liegen beide in der Schmuckdose, der er dazu besorgt hat. Warum wartest du nicht auf seinen Antrag? Grüße Lisa

Gefällt mir

27. November um 11:53
In Antwort auf karina111111

Hallo!
Ich habe schon länger vor meiner besseren Hälfte einen Antrag zu machen. Allerdings weiß ich nicht wie ich das mit dem Ring genau machen soll.
Ich würde natürlich gerne beim Antrag schon entsprechende Ringe haben, allerdings hab ich dann doch ein wenig Sorge, dass Ring nicht passt und wir dann erstmal unromantisch nochmal zum Juweliert müssten. Beim Größe abschätzen tue ich mich extrem schwer, weil ich wirklich sehr dünne Finger hab und das echt nicht einschätzen kann.
Aber Antrag machen und dann gemeinsam Ringe aussuchen stelle ich mir dann wirklich extrem unromantisch vor. Dann wäre es ja auch sehr schwierig den Preis zu verheimlichen. Müsste dann sonst eine Vorwahl treffen und mich mit dem Juwelier absprechen....
Wie habt ihr das geregelt?
Hat jemand eine Idee wie ich das am elegantesten lösen kann? Wäre ja echt blöd das es mit dem Antrag an so etwas scheitert.
 

mein Verlobter hat mir einfach einen Ring aus meinem Schmuckkasten stibitzt, von dem er wusste das er mir passt... und hat diesen mit zum Juwelier genommen. Da der Ring so nur ein Tag nicht da war und ich diesen sowieso nicht täglich angezogen habe, ist es mir nicht aufgefallen  

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Hochzeitsliste
Von: anra1994
neu
7. November um 10:32

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen