Home / Forum / Hochzeit / Wie habt Ihr Euren Mann dazu gebracht Euch zu heiraten?

Wie habt Ihr Euren Mann dazu gebracht Euch zu heiraten?

26. Dezember 2006 um 3:08

Hallo,
es ist zum aus der Haut fahren! Seit vier Jahren führen wir eine harmonische glückliche Beziehung. Alles ist o.k. Bis auf das Thema Heirat. Immer wenn das Thema fällt, oder wir zu einer Hochzeit eingeladen sind, ist mein Liebster eine Staubwolke. Bin langsam mit meinem Latein am Ende. Ich will diesen Mann heiraten. Könnt Ihr mir einige Tips geben, wie ich das noch bewerkstelligen kann?
Als neueste Ausrede meint er, daß er zu jung zum heiraten sei.
Lächerlich, oder?
P.S: Besagtes " Kind " ist 48 Jahre alt.

Mehr lesen

26. Dezember 2006 um 18:39

.........
Also wenn er schon 48 ist wird das wohl nix mehr. Hallo??? was willst du hören?? Jemand der nicht will der will nicht-fertig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2006 um 23:15

Zu jung...
... dass hatte auch mein Ex - mit 27- zu mir gesagt.
Aber zu euch, wenn ihr keine Familie gründen wollt, warum denn heiraten??
Ich denke eher, dein Liebster hat Angst. Man hat mit 48 Jahren bestimmt schon viele Ehen, die einst glücklich schienen, den Bach runter gehen sehen.
So auch mein Ex, er war schon mal verheiratet und hatte auch ein Kind und wollte wohl nicht nochmal die selbe nummer. Aber DAS hätte er mir sagen sollen, bevor wir zusammen gezogen sind. Nun wohnt er wieder bei Mama und Papa, da ich Hauptmieterin bin und alles meine Möbel sind. Er sagte, er will "sein Leben leben" und sofern dein Kerle, dass nicht von sich gibt, hat er vermutlich echt nur Schiss.

LG Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2006 um 18:40

???
Also ich musst meinen Freund nie dazu bringen, er wollte es von anfang an, schon mit 17 (!!!) hat er davon geredet das ich die richtige bin.
Wenn es dir wirklich so wichtig ist, dann rede mit ihm, eine Beziehung funktioniert nur wenn beide glücklich sind und wenn dir die Hochzeitssache so zu schaffen macht, dann müsste er sich eigentlich ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 13:46

Bei mir das selbe!
Hallo!
Ich habe das gleiche Problem. Im Mai 2007 werden wir schon 10 Jahre zusammen sein.Aber wenn ich vom Thema Heirat anfange bockt er ab! Er sagt mir, dass er mich liebt - und das sehe ich auch. Wir haben zusammen ein Häuschen gekauft, er tut alles für mich - nur nicht Heiraten!
Ich weiß auch nicht was ich noch tun soll aber ich versuche es mit Humor und Verständnis zu sehen. Vielleicht hat das was mit seinen Eltern zu tun, denn sie sind geschieden und den Vater hat er vielleicht wenns hochkommt 2 mal gesehen.
Ich gebe nicht auf. Ich möchte mit ihm doch eine Familie gründen (ob verheiratet der nicht) - und schließlich ist heiraten nicht so wichtig. Jetzt habe ich die Pille abgesetzt, er weiß das natürlich. Mal sehen, vielleicht klappts mit der Heirat, wenn sein kleiner Junior unterwegs ist?!
Also seh das ein bißchen lockerer - mein Rat.
Ich hoffe es hilft dir.

Lenchen


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2007 um 23:39

Ehrlich ?
Ich wurde Schwanger )
Habe das was nachgeholfen aber das weiss er und es war kein Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2007 um 2:46

Vor 40 Jahren
..mussten meine Eltern heiraten, weil das Umfeld es wollte.
Heute heiratet man, weil man denkt, es gibt nicht besseres als das was ich habe.
Man kann das nicht "bewerkstelligen"
Heiraten ist ein Glaube an "ich finde nichts, was besser zu mir passt"
Das denkt er wohl nicht...
Heiraten bedeutet für viele Menschen, zu glauben, daß man zusammen alt wird..das denkt er wohl nicht...

SK

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2007 um 19:32
In Antwort auf linda1986

.........
Also wenn er schon 48 ist wird das wohl nix mehr. Hallo??? was willst du hören?? Jemand der nicht will der will nicht-fertig!

Männer wollen nicht alt werden
Mh, also ich habe das selbe Problem, wobei es bei mir noch Hoffnung gibt, weil mein Freund "erst" 26 Jahre ist und gesagt hat, dass er einmal heiraten will, aber - er fühlt sich auch zu jung. Er meinte, er hätte sich immer vorgestellt zu heiraten, wenn er mal alt ist. gKann ich nicht so recht verstehen...ich will doch mal ne hübsche junge Braut sein. Mh...jedenfalls ticken manche Männer im Bezug auf Heiraten ganz komisch. Ich denke schon, dass dich dein Freund liebt, meiner liebt mich ja auch - das weiß ich. "Heiraten" bedeutet eben ein Abschied vom Junggeselle-sein und das bedeutet für viele Männer, man wird alt! Man betritt die nächste Lebensphase und sie endet erst mit dem Tod. Das klingt sehr erschreckend, nicht?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 2:22
In Antwort auf hajar_12126127

Männer wollen nicht alt werden
Mh, also ich habe das selbe Problem, wobei es bei mir noch Hoffnung gibt, weil mein Freund "erst" 26 Jahre ist und gesagt hat, dass er einmal heiraten will, aber - er fühlt sich auch zu jung. Er meinte, er hätte sich immer vorgestellt zu heiraten, wenn er mal alt ist. gKann ich nicht so recht verstehen...ich will doch mal ne hübsche junge Braut sein. Mh...jedenfalls ticken manche Männer im Bezug auf Heiraten ganz komisch. Ich denke schon, dass dich dein Freund liebt, meiner liebt mich ja auch - das weiß ich. "Heiraten" bedeutet eben ein Abschied vom Junggeselle-sein und das bedeutet für viele Männer, man wird alt! Man betritt die nächste Lebensphase und sie endet erst mit dem Tod. Das klingt sehr erschreckend, nicht?

Voll hi...
Bei uns gings seehr unkonventionel zu und her. Mein Mann wollte eigentlich auch nie heiraten. Nun ja, dann waren wir zusammen an einer Party und wir haben Extasy ausprobiert. Wir waren nachher total gut drauf und hätten natürlich auch die ganze Welt umarmen können. Wir wurden dann auch viel lockerer, so dass wir auch viel unbefangener über das Thema heiraten diskutieren konnten. Denn mir war es schon immer wichtig, wollte ihn aber auch nicht dauernd damit nerven. Und in dieser Nacht konnte ich ihn dann davon überzeugen, dass eine Ehe nicht den Weltuntergang bedeutet Habe ihn dann aber auch noch im nüchternen Zustand gefragt!!!

Wir sind mittlerweile sieben Jahre verheiratet und wir haben nach wie vor eine offenen, ehrliche und gut funktionierende Ehe. Doch eine solche Beziehung hatten wir schon vorher. Mir war es auch wichtig, dass sich durch eine Heirat alles ändert. Denn wir haben aus Liebe geheiratet und nicht weil wir wollten, dass dann alles besser wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 13:09
In Antwort auf rada_12355887

Voll hi...
Bei uns gings seehr unkonventionel zu und her. Mein Mann wollte eigentlich auch nie heiraten. Nun ja, dann waren wir zusammen an einer Party und wir haben Extasy ausprobiert. Wir waren nachher total gut drauf und hätten natürlich auch die ganze Welt umarmen können. Wir wurden dann auch viel lockerer, so dass wir auch viel unbefangener über das Thema heiraten diskutieren konnten. Denn mir war es schon immer wichtig, wollte ihn aber auch nicht dauernd damit nerven. Und in dieser Nacht konnte ich ihn dann davon überzeugen, dass eine Ehe nicht den Weltuntergang bedeutet Habe ihn dann aber auch noch im nüchternen Zustand gefragt!!!

Wir sind mittlerweile sieben Jahre verheiratet und wir haben nach wie vor eine offenen, ehrliche und gut funktionierende Ehe. Doch eine solche Beziehung hatten wir schon vorher. Mir war es auch wichtig, dass sich durch eine Heirat alles ändert. Denn wir haben aus Liebe geheiratet und nicht weil wir wollten, dass dann alles besser wird...

Naja
Naja, die Drogen-Methode find ich da eher fehl am Platz. Wenn ihr euch damals schon so sehr geliebt hättet, hättet ihr auch im nüchternen Zustand ehrlich über eure Wünsche sprechen können. Mh... aber trotzdem - fruet mich für euch, dass ihr heute so glücklich seid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2007 um 23:21
In Antwort auf hajar_12126127

Naja
Naja, die Drogen-Methode find ich da eher fehl am Platz. Wenn ihr euch damals schon so sehr geliebt hättet, hättet ihr auch im nüchternen Zustand ehrlich über eure Wünsche sprechen können. Mh... aber trotzdem - fruet mich für euch, dass ihr heute so glücklich seid.

...
Klar ist die Drogen-Methode nicht empfehlenswert, denn eine Ehe führt man ja in Regel in nüchternem Zustand...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 1:01

Also
wir waren auch fast 8 Jahre zusammen bis er mich gefragt hat, anfangs wollte er mich jeden Tag heiraten - war aber nicht ernst. Im Sommer hat er mir dann überraschend einen Antrag gemacht. War eigentlich nicht so das Thema zwischen uns, er hat zwar mal gefragt ob ich ihn heiraten würde, aber als es soweit war hab ich ihn erst nicht mal ernst genommen. Er meinte dann nur er fragt nur einmal.....da hab ich netürlich ja gesagt....hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2013 um 21:42

Das verstehe wer will....
Ich kann genau das gleiche bestätigen. Er sagt mir (46) , dass er sich ein Leben ohne mich nicht mehr vorstellen kann, dass die Liebe immer stärker wird und dass er bei mir bleiben möchte. Allerdings ist er erheblich älter als ich, so dass ich davon ausgehen muss, später einmal allein zu sein. Heirat und finanzielle Absicherung dadurch würde ihn nichts kosten (beerben will ich ihn ja gar nicht und somit seinen Kindern auch nichts wegnehmen, mir würde die Witwenrente schon weiterhelfen, wenn ich im Alter mal allein wäre, die ja nicht von seinem Vermögen gezahlt würde), er weicht aber beharrlich davor zurück. Eher meint er, er zieht sich zurück, wenn er mich in irgendeiner Art und Weise blockieren sollte. Er wolle ja meinen Plänen und meinem Glück nicht im Wege stehen. Das Thema Heirat scheint für ihn nicht zu existieren.
Ich bin nun auch ratlos: was soll ich tun? Die Beziehung tatsächlich mal probeweise beenden? Sie so weiterlaufen lassen - unverbindlich und offen bleibend?
Diese ungeklärte Frage steht zwischen uns und wird wohl immer zwischen uns stehen, wenn sie nicht entschieden wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 12:35


wen er nicht will, will er nicht. man kann einen menschen doch nicht zum heiraten überreden oder gar zwingen...ich fände den gedanken nicht schön, mit einem mann verheiratet zu sein, der mich freiwillig gar nicht oder noch nicht heiraten wollte....
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen