Home / Forum / Hochzeit / Wieviel Geld schenken...?

Wieviel Geld schenken...?

22. Dezember 2010 um 18:47

Hallo an alle,

mein Mann und ich sind zur Hochzeit seines Sohnes (25) aus erster Ehe eingeladen. Da die Hochzeit ziemlich kurzfristig ist werden wir aus beruflichen Gründen nicht daran teilnehmen können worüber sein Sohn auch nicht traurig ist.

Da wir selten bis gar keinen Kontakt zu Ihm haben (naja, ausser immer dann wenn er Geld benötigt oder seine Rechnungen nicht bezahlen kann - was wir mittlerweile auch eingestellt haben da ich uns nicht als die melkende Kuh sehe - daher besteht im Endeffekt auch gar kein Kontakt mehr)
Aus der Vergangenheit weiss ich das Geschenke ob für Ihn oder das Enkelkind, nicht gut ankommen und es immer etwas zu mosern gibt - selbst wenn das Paket einen Tag zuspät kommt. Daher würde ich mich lieber für Geld entscheiden wobei er sowieso immer blank ist.

Nun wollte ich eure Meinung wissen, wieviel Geld man hier schenkt??

Wir wissen sehr wohl das wir nur aus "Anstand" und auf die Hoffnung einiges an Geld zu bekommen, eingeladen worden sind.

Aufgrund dessen das es immerhin sein Sohn und wir das Enkelkind - auch aufgrund der Entfernung- nicht sehen können bin ich der Meinung das wir schon Geld schicken sollen.

Wieviel Geld würdet ihr hier schicken??

vorab vielen dank für eure Meinung










Mehr lesen

23. Dezember 2010 um 0:53

Der Kleinste
Betrag mit dem ihr euch noch wohlfühlt. Wenn er euch nur einlädt, um Geld abzusacken, würde ich den Betrag so klein wie möglich halten.

mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen