Home / Forum / Hochzeit / Wir werden Heiraten

Wir werden Heiraten

22. November 2009 um 19:58

und wenn schon dann natürlich Kirchlich in weiß.
Termin ist noch nicht so ganz festgelgt aufjedenfall nächstes Jahr zwischen Februar und April haben wir gesagt.
Aber sagt mal ist es dann überhaupt Möglich weil es doch ziemlich kurzfristig ist???
Im April oder Mai beziehen wir eine neue Wohnung und im Juni beginnt mein Freund seinen Meister.
Das wird schon ziemlich stressig deshalb vorher.
Und weil wir uns sonst die neue Wohnung nicht leisten können.
Gäste werdens dann wohl um die Hundert sein denn haben eine große Familie. Und wenn man einen einlädt muss man den anderen auch einladen.
Und zack sind 100!!!
Wollen allerdings keinen sooo großen Tam tam machen da wir doch ziemlich knapp bei Kasse sind.
Wie kann man günstig und trotzdem schön feiern?
Saal mieten und essen liefern lassen oder im Restaurant? Meint ihr es muss ein Musiker sein oder kann man auch cds einlegen??? Und und und...
Was meint ihr auf welche Kosten muss ich mich mindestens einstellen??
Oh man soo viele Fragen.
Hoffe ihr Antwortet mir, wissen nämlich nicht wo wir anfangen sollen...

Lg nusseckchen

Mehr lesen

23. November 2009 um 21:42

Keine Sorge ...
12 Monate Vorlaufzeit sind absolut nicht notwendig, besonders da ihr ausserhalb der Hochzeitssaison heiraten wollt.
Aber lange solltet ihr euch nicht mehr Zeit lassen. Die Einladungen sollten bis spätestens Januar verschickt werden.

Terminlich (Standesamt, Kirche, Restaurant) sollte es keine Probleme geben, da wie gesagt noch keine Hochzeitssaison ist.

Eine Möglichkeit Geld zu sparen, wäre eine Polterhochzeit.
Ihr macht einen Polterabend mit den Gästen (ladet dementsprechend erst ab 18.00 Uhr ein ) und feiert die kirchliche Hochzeit dann im kleinen Kreis.

Saal/Restaurant: Ihr müsst einfach mal rechnen. Wenn beim Saal das Geschirr nicht inklusive ist und ihr das alles leihen müsst, ist ein Restaurant vermutlich billiger. (Ihr könntet auch Plastikgeschirr kaufen.)

Auf jeden Fall Preise vergleichen und nach Rabatten fragen. Da keine Urlaubs- und Hochzeitssaison ist die Auftragslage für Restaurants und Hotels natürlich nicht so gut wie im Sommer. Fotografen geben häufig von sich aus schon Rabatte ...

Ansonsten Hochzeitskleid jetzt zum Kollektionswechsel kaufen, die Kleider vom letzten Jahr sind häufig reduziert.

Silber- statt Goldringe.

Statt DJ könnt ihr vorher am Computer Playlisten erstellen und dann je nach Anlass abspielen (Tanzmusik, zum Essen ...)

Grosse Posten sind sowieso meist das Essen, sowie das Outfit für Braut und Bräutigam und die Ringe. WENN ihr bereit seid dort den Rotstift anzusetzen, könnt ihr eine günstige Hochzeit feiern.
Viele Bräute stellen dann jedoch fest, dass sie doch nicht auf dieses oder jenes verzichten wollten. Sei also auf der Hut nicht in die "Hochzeitsfalle" zu laufen.
Stelle am besten VORHER ein Budget auf in dem du festlegst, was du alles kaufen willst und wieviel du maximal dafür ausgeben willst - ansonsten verzichtest du darauf. Mir hat das sehr geholfen in meinem Budget zu bleiben.

PS: Natürlich ist 123 immer für ein Hochzeitsschnäppchn gut.

PPS: Weitere Diskussion gerne per PN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen