Home / Forum / Hochzeit / Wunderschönes Brautkleid gekauftt, aber trotzdem Frust

Wunderschönes Brautkleid gekauftt, aber trotzdem Frust

27. Januar 2014 um 18:56

Ich heirate im Mai 2014 und endlich wurde mein Brautkleid geliefert, welches ich zusammen mit meiner Mutter im August gekauft habe. Nun hatte ich am Freitag die 1. Anprobe, wo u. a. die Länge abgesteckt wurde.
Ich habe etwas mehr Oberweite (80 D), der Rest an mir ist eher schlank. Das Originalkleid ist trägerlos und ich habe deshalb am Freitag beschlossen (habe das bereits schon beim Kauf zu der Verkäuferin angedacht gehabt und die Verkäuferin hatte es schon damals notiert), dass ich mir an das Kleid Träger anbringen lasse.
Das Kleid hat zwar eine eingearbeitete Corsage, aber ich habe mich so ganz trägerlos sowohl beim beim Kauf, als auch bei der 1. Anprobe (das Kleid hat ansonsten perfekt gesessen) etwas unwohl aufgrund meiner Oberweite gefühlt.
Der Tip einer Freundin nochmal eine extra Corsage unter das Kleid zu ziehen ist auch nichts gewesen, da das doppelgemoppel mit Unterwäschecorsage/ und (!) eingearbeiteter Brautkleidcorsage richtig blöd aussah.
Mit den Trägern hat es perfekt gepasst und auch nur dezent gepusht. Ein zurück gibts nicht mehr, da die Schneiderin bereits die Länge mit den Trägern abgesteckt hat und eigentlich sagt mir mein Bauchgefühl auch mit Trägern war die richtige Entscheidung. Ich kenne mich und ich glaube wenn ich das Kleid trägerlos genommen hätte, würde ich mich den ganzen Tag unwohl fühlen.
Nun meinte meine Mutter aber, gestern (im Nachhinein) ohne Träger hätte es ihr etwas besser gefallen und auch meine Trauzeugin (kommt erst zur zweiten Anprobe mit) trägerlose Brautkleider sind halt sowieso schöner......
Irgendwie frustet mich das dann schon, ich will ja das bei meiner Hochzeit alles perfekt ist und nicht dass es heißt wenn ich dass so und so gemacht hätte wäre es doch noch ein bißchen besser....

lg

Mehr lesen

9. Februar 2014 um 17:26

Ich verstehe dich gut
Mir geht es ganz ähnlich Hab ein Traumkleid gekauft und jetzt verunsichern mich alle. Ich bin ganz traurig und weiß nicht was ich jetzt machen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2014 um 10:04

Mach dich nicht fertig
du wirst bestimmt wunderschön aussehen, besonders wenn du dir nicht den ganzen Tag sorgen wegen dieser Kleinigkeit machst! Genießt euren besonderen Tag, dann wirst du richtig strahlen und das Kleid ist eine nette Nebensache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2014 um 9:59

H
Ich weiss zwar nicht wie genau dein kleid aussieht , aber trägerlos kann ich echt nicht mrhr sehen . Wenn du dir mal die kollektionen 2014 /15 anschaust haben die meisten träger . Und bei deiner overweite hast du genau richtig gehandelt . Du musst den ganzen tag damit rumlaufen und tanzen da gibt es nichts schlimmeres als ein schlecht sitzendes brautkleid . Es wird bestimmt toll aussehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2014 um 9:59

H
Ich weiss zwar nicht wie genau dein kleid aussieht , aber trägerlos kann ich echt nicht mrhr sehen . Wenn du dir mal die kollektionen 2014 /15 anschaust haben die meisten träger . Und bei deiner overweite hast du genau richtig gehandelt . Du musst den ganzen tag damit rumlaufen und tanzen da gibt es nichts schlimmeres als ein schlecht sitzendes brautkleid . Es wird bestimmt toll aussehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2014 um 2:32

Hallo
Ich kaufte mein Bratkleid auf diesem Seite, sehr schön und guter Qualität.Sie können dort mal schauen.
www.mainlanda.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 22:43

Hallo
Es ist dein Tag und du musst den ganzen tag damit rumlaufen kein anderer. Mach das in den du dich wohl fühlst wenn du dich mit Trägern besser fühlst dann mach das so. Punkt lass dich nicht verunsichern. Stell dir vor du hättest angst das es jeden Moment dass das Kleid verruscht wie solltest du dich da wohl fühlen?? Mach das was dir gut tut und wie du dich am wohlsten fühlst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen