Home / Forum / Hochzeit / Zwei Caterings bei einer Hochzeit?!?!

Zwei Caterings bei einer Hochzeit?!?!

3. November 2010 um 17:24

Hallo, da im Forum: Gastronomie, leider keiner auf meine Diskusion aufmerksam wurde, versuch ich es nun hier. Vielleicht bin ich ja hier richtig.
Und zwar bin etwas unsicher ob das was ich vorhab auch funktioniert.
Mein Zukünftiger und ich wollen auf unserer Hochzeit auf jeden Fall asiatisches und italienisches Essen servieren (nichts anderes), wir möchten kein Buffet, sondern das die Gäste uns bei der zusage dass sie kommen auch gleich sagen ob sie ital. oder asia. wollen. So können wir besser planen wievieles von beidem etwa geben soll. Denn bei einem Buffet müßte man viel zu viel hinstellen um sicher zu sein dass nichts der beiden ausgeht, denn einige meiner ital. Verwanten würden nichts asiat. essen und umgekehrt ist es ebenso.
Ich bin am verzweifeln, denn ich weiß auch nicht ob wir dann mit einer Küche auskommen, oder ob die Caterer sowieso alles schon fix und fertig bringen und garkeine Küche brauchen.
Hab keine Erfahrung mit Catering.

Kann mir jemand seine Erfahrungen schreiben?
Oder besser hat schonmal jemand 2 Caterer gehabt?

Liebe Grüße

Mehr lesen

8. November 2010 um 16:30


Oh, zwei Caterer ist so eine Sache... Es gibt viele, die wollen das nicht, weil es in Stress ausarten kann, wenn ein zweiter Caterer da ist. Die sagen dann von Anfang an, dass sie nur liefern, wenn sie alleine liefern. Das verstehe ich auch, weil am Ende laufen da zwei verschiedene Teams rum, stehen sich im Weg, jeder will für "sein Essen" den besten Platz usw.

Gegenverschlag: Sucht euch doch einen Caterer, der italienische und chinesische Küche zubereiten kann. Die meisten (richtige) Köche können das doch, gerade da Chinesisch und Italienisch in Deutschland mittlerweile normal sind. Ich bin mir sicher, ein guter Caterer kann euch beide Wünsche erfüllen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 20:00
In Antwort auf ume_12553983


Oh, zwei Caterer ist so eine Sache... Es gibt viele, die wollen das nicht, weil es in Stress ausarten kann, wenn ein zweiter Caterer da ist. Die sagen dann von Anfang an, dass sie nur liefern, wenn sie alleine liefern. Das verstehe ich auch, weil am Ende laufen da zwei verschiedene Teams rum, stehen sich im Weg, jeder will für "sein Essen" den besten Platz usw.

Gegenverschlag: Sucht euch doch einen Caterer, der italienische und chinesische Küche zubereiten kann. Die meisten (richtige) Köche können das doch, gerade da Chinesisch und Italienisch in Deutschland mittlerweile normal sind. Ich bin mir sicher, ein guter Caterer kann euch beide Wünsche erfüllen.

Hallo, erstmal danke für deine Antwort
ich hab mir das schon genauso gedacht. Aber wir hätten schon gerne alles "original". Also, ich war z.B. erst vor kurzem bei einer Hochzeit wo uns auch etwas "italienisches" serviert wurde. Naja, also meine Familie und ich fanden es nicht wirklich italienisch. Mein Freund sagt das selbe über chinesisches Essen. Er sagt bei ihnen wird es auf Platten in die mitte des Tisches gestellt dazu eine große Schale Reis und jeder der an diesem Tisch sizt bedient sich (natürlich mit Stäbchen). Ich habe auch angst dass es nicht funktioniert weil es alleine schon schwer wird ne Location mit 2 Küchen oder zu mindest eine Große Küche zu finden.
Wegen dem Problem dass Sie sich im weg sind, haben wir uns gedacht, dass das Bedienen ganz andere übernehmen.
am besten wäre echt wenn wir nur mit unseren Eltern feiern würden, aber das fände ich auch etwas schade.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen